Unsere Beiträge, Trauertexte und Bilder zum Thema Unbekannter Autor

Beiträge zum Thema Unbekannter Autor - Seite 4

Trauertext Unbekannter Autor – 44

Der Tod kann auch Erlösung sein.

Trauertext Unbekannter Autor – 43

Dem Leben sind Grenzen gesetzt,
die Liebe ist grenzenlos.

Trauertext Unbekannter Autor – 42

Die Geburt und der Tod sind wie ein Tor:
Hier kommt der Geist – da geht er.

Trauertext Unbekannter Autor – 41

Das Leben der sterblichen Wesen kommt
und es geht wieder.

Trauertext Unbekannter Autor – 40

Fortgehen ins Unbekannte und Namenlose
heißt doch auch, die Last des Daseins
und die Leiden des Daseins abgeworfen zu haben.

Trauertext Unbekannter Autor – 39

Auf meinem Weg habe ich dich getroffen,
du berührtest mein Herz.

Trauertext Unbekannter Autor – 38

Ich lebe im Hier und Jetzt und fühle den Augenblick,
verstehe mich selbst –
Als Teil des Ganzen –
Gleich einer Träne im Meer.

Trauertext Unbekannter Autor – 37

Es gibt Momente im Leben,
da steht die Welt für einen Augenblick still
und wenn sie sich weiter dreht,
ist nichts mehr wie es war.

Trauertext Unbekannter Autor – 36

Alles ist Werden, Sein und Vergehen.

Trauertext Unbekannter Autor – 35

Trauer ist Liebe, die heimatlos geworden ist.