Nahaufnahme einer Rosenblüte
Logo Twitter Logo Google+ Icon Twitter Icon pinterest Icon Instagram

Sämtliche Beiträge zum Thema trauertext

Trauertext 6303

Bitte

Wir werden eingetaucht
und mit dem Wasser der Sintflut gewaschen
wir werden durchnässt
bis auf die Herzhaut
der Wunsch nach der Landschaft
diesseits der Tränengrenze
taugt nicht
der Wunsch den Blütenfrühling zu halten
der Wunsch verschont zu bleiben
taugt nicht
es taugt die Bitte
dass bei Sonnenaufgang die Taube
den Zweig vom Ölbaum bringe
dass die Frucht so bunt wie die Blüte sei
dass noch die Blätter der Rose am Boden
eine leuchtende Krone bilden
und dass wir aus der Flut
dass wir aus der Löwengrube und dem feurigen Ofen
immer versehrter und immer heiler
zu uns selbst
entlassen werden
Hilde Domin

Trauerkringel

 

 

Trauertext 6302

Möge die Straße uns zusammenführen
und der Wind in deinem Rücken sein,
sanft falle Regen auf Deine Felder
und warm auf dein Gesicht der Sonnenschein.
Und bis wir uns wiedersehen,
halte Gott dich fest in seiner Hand!

Trauerkringel

 

 

Trauertext 6301

Wir lassen nur die Hand los
nicht den Menschen
Anke Maggauer-Kirsche

Trauerkringel

 

 

Trauertext 6300

Die geliebt werden, können nicht sterben, denn Liebe bedeutet Unsterblichkeit
Emily Dickinson

Trauerkringel

 

 

Trauertext 6901

Glauben Sie, fragte man mich,
an ein Leben nach dem Tod?
Und ich antwortete: Ja.
Aber dann wusste ich keine Antwort zu geben,
wie das aussehen sollte dort.
Ich wusste nur eines:
keine Hierarchie auf goldenen Stühlen sitzend,
kein Niedersturz verdammter Seelen.
Nur,
nur Liebe, frei gewordene,
niemals aufgezehrte, mich überflutend.
Mehr also, fragte der Frager,
erwarten Sie nicht nach dem Tod?
Und ich antwortete:
Weniger nicht.
Marie-Luise Kaschnitz

Trauerkringel

 

 

Trauertext 6209

Die Stille singt und ganz rein wird die Nacht.
Und Himmel und Welt sind als Ganzes gedacht.
Silja Walter

Trauerkringel

 

 

Trauertext 6202

Ich wünsche Euch einen Himmel voller Sterne…
Sterne, die glänzen, wenn ihr glücklich seid.
Sterne, die den Weg zeigen, wenn ihr nicht mehr weiter wisst.
Sterne, die leuchten, wenn es dunkel ist.
Sterne, nach denen ihr greifen könnt, wenn ihr fröhlich seid.
Sterne, die aus euch strahlen, wenn ihr zu anderen gut seid.
Ich wünsche euch einen Himmel voller Sterne,
Heute und an jedem Tag eures Lebens.
Christa Carina Kokol

Trauerkringel

 

 

Trauertext 6200

Ich wünsche dir, dass dich in der Nacht
Ein Engel leise berührt,
dass er helle Bilder mit den Quellen des Lichts
in deiner Seele in Berührung bringt,
damit die Zukunft dir
mit Freude und Frieden entgegenströmt.
Ch. Spilling-Nöker

Trauerkringel

 

 

Trauertext 6198

Ein guter, edler Mensch, der mit uns gelebt,
kann uns nicht genommen werden,
er lässt eine leuchtende Spur zurück
gleich jenen erloschenen Sternen,
deren Bild noch nach Jahrhunderten
die Erdbewohner sehen.
Thomas Carlyle

Trauerkringel

 

 

Trauertext 6195

Lebenstanz

Durch Herbstsonne
goldgelb getünchtes Blatt
lass dich los,
lass dich fallen!

Gib dich hin
der Aufforderung
des Windes,
der dich führt
zum letzten Tanz
deines Lebens.
Sabine Balzer

Trauerkringel

 

 

Seite 1 von 2812345...1020...Letzte »