Trauertext Johann Wolfgang von Goethe – 5

Was wir bergen in den Särgen ist das Erdenkleid,
was wir lieben, ist geblieben, bleibt in Ewigkeit.
J.W. von Goethe