Nahaufnahme einer Rosenblüte
Logo Twitter Logo Google+ Icon Twitter Icon pinterest Icon Instagram

07.10.2014

Drei Wochen Indonesien. Bali-Ostjava-Lembongan

-Warten auf die Feuerbestattung-

-In hinduistischen Familien werden Tote verbrannt-

Familien, die beim Ableben eines Mitglieds nicht über genügend finanzielle Mittel für eine unmittelbare Verbrennung verfügen, übergeben den Toten so lange der Erde, bis genügend Geld für eine Feuerbestattung beisammen ist.

Die Toten bleiben drei, längstens aber fünf Jahre in der Erde.

Wer seine Verstorbenen bei einer Massenkremationen ins Jenseits verabschiedet, kann die Kosten mit anderen Familien teilen.

 

baligrab-monkeyforest

Hier weitere Informationen

baligrab


Dieser Artikel wurde am 07.10.2014 in den Kategorien Allgemein, Neues veröffentlicht.

Trauerkringel